Mit einem feierlichen Festgottesdienst

hat die Tettnanger St. Gallusgemeinde die 20 jährige Partnerschaft mit der peruanischen Gemeinde Christo Ramós Porcón gefeiert. Selbst der ehemalige Stadtpfarrer Siegfried Reuter hatte sich auf den Weg nach Tettnang gemacht um mit den Tettnangern und mit Padre Alex und seine Schwester Digna aus der Partnergemeinde den Festgottesdienst zu gestalten.
Bei der anschliessenden Feierstunde im Gemeindezentrum wurde die Freundschaft mit Porcón erneuert und als äusserliches Zeichen - von Pfarrer Hagmann eine geteilte Holzscheibe mit den Symbolen der Freundschaft an den Arbeitskreis Peru und an Padre Alex übergeben. Die beiden Hälften der Scheibe verbleiben jeweils bei den Partnern als Erinnerung an die Freundschaft.

Sehen sie hier die Bilder vom Festgottesdienst und dem Festakt.

© Copyright 15. Januar 2012 H. Neidhardt


Schreiben Sie mir unter: info(at)tt-bilder.de