Im Schloss läuten wieder die Weihnachtsglocken

Im 4. Jahr findet der Tettnanger Weihnachtsmarkt nun im und um das Montfortschloss statt. Eine echte Erfolgsgeschichte wie es scheint. Mit einem bunten Rahmenprogramm wirkt dieses besondere Ambiente allerdings noch viel mehr. Neben einem Warenangebot aus der Region bieten Tettnanger Gastronomen auch noch etwas für Gaumen und Magen. Rundherum ist für die Kleinen was geboten - vom Stockbrotbacken bis zum Kindertheater.

Und wer die Abwechslung sucht: In den Straßen der Innenstadt schmücken Christbäume die Geschäfte und auf einem Krippenweg sind die verschiedensten Weihnachtskrippen zu sehen.

Am zweiten Wochenende gab sich der heilige Nikolaus mit seinen Ruprechten die Ehre. Bereits am Bärenplatz von Groß und Klein erwartet zog die ganze Schar mit dem Nikolaus zum Schloß hinunter. Wie immer war der Schloßhof gut gefüllt mit Besuchern - die Stadtkapelle spielte wie gewohnt auf und viele Liedlein und Sprüchlein wurden vorgetragen. Zum Schluß dann wieder einmal die süsse Überraschung (?) in Form einer Tafel Schokolade für die Kleinen.

© Copyright 6. Dezember 2010 H. Neidhardt


Schreiben Sie mir unter: info(at)tt-bilder.de