Die Narren sind in die Straßenfasnet gestartet

Ein buntes Bild boten die Narren der Narrenzunft Tettnang am vergangenen Freitag vor der Zunftstube. Gickeler, Hopfennarren, Gätterlet & Co strömten in einem Sternmarsch aus 3 Richtungen zur Zunftstube. Zuvor hatte eine Video-Projektion am Torschloss die Tettnanger Narrenzunft - vor allem ihre Vergangenheit - dargestellt - so präsentiert sich eine Traditionszunft. Begleitet von Stadtkapelle und Fanfarenzug wurden die neuen Mitglieder der NZ mit viel Beifall begrüßt. Sie durften zum ersten Mal an diesem Abend in der Öffentlichkeit ihre Masken tragen - ein großer Moment.
Unter vielen Montfort - Jehu und dem Narrenmarsch zog es die Narrenschar - nach einem Kleinfeuerwerk - in die etwas wärmere Zunftstube. Nur die ganz harten - und die Raucher hielten noch im Freien die Stellung - zuvorderst die Junggickeler die sich an einem Lagerfeuer eine Wurst braten konnten - das gibt auch gleichzeitig warm.
Der Anfang der Straßenfasnet ist gemacht - bis Anfang Februar heißt es Gasgeben - die Saison bis zum Aschermittwoch ist kurz.

© Copyright 8. Januar 2010 H. Neidhardt


Schreiben Sie mir unter: info(at)tt-bilder.de



zurück zur Übersicht