Wandern in der Wärme und so

die Zeit bis Weihnachten etwas verkürzen - mit zwei Wochen Teneriffa geht das ganz einfach .... Das Wetter war zwar in diesem jahr etwas launisch, aber mit einem Mietwagen kann man diesen Launen ja trefflich ausweichen - kein Problem also. So konnten wir einen alten Traum erfüllen und einmal den Sternenhimmel bei einer Übernachtung im Parador in den Canadas geniessen. Zwei Wanderungen durch die Masca Schlucht und auf dem Humboldweg mit Wanderfreund Gregorio standen ebenso auf dem Programm wie eine Wanderung von Vilaflor zur Mondlandschaft. Immer wieder ein Erlebnis ist der Besuch im Loro-Park. So gehen die zwei Wochen natürlich sehr schnell vorüber ....

Machen Sie mit uns den Ausflug auf die sonnige Kanareninsel Teneriffa.

© Copyright 21. Dezember 2012 H. Neidhardt 


Schreiben Sie mir unter: info(at)tt-bilder.de



zurück zur Übersicht