Großer Bahnhof in Langenargen!

Familie, Freunde und viele Bekannte hatten es sich nicht nehmen lassen, bei der kirchlichen Trauung durch Pater Viktor aus Lochau in St. Martin in Langenargen dabei zu sein. Unter dem Tornetz der Fußballkameraden des TSV Tettnang hindurch durften die Hochzeitsgäste dann zum Sektempfang vor der Kirche schreiten.

Am Nachmittag gab es dann Kaffee und Kuchen im Ultramarin in Gohren, bevor die ganze Hochzeitsgesellschaft anschließend in der alten Schmiede am Ende des Hafens zu einem kleinen Sektempfang geladen war.

Die abendliche Hochzeitsfeier dann wieder im Restaurant des Ultramarin, wo bei Buffet und Tanz noch lange gefeiert wurde - wie es sich für eine zünftige Hochzeit gehört.

Viel Glück auf Eurem gemeinsamen Lebensweg!

© Copyright 9. Juli 2007 H. Neidhardt


Schreiben Sie mir unter: info(at)tt-bilder.de



zurück zur Übersicht